Tutaonana (suaheli) = auf Wiedersehen


Augenlicht schenken


Schon im Markennamen wird unser Herzensprojekt deutlich. Denn aus dem Erlös der Tutaonana Kinder Gesichtscreme werden Augenoperationen für Kinder finanziert, die am „Grauen Star“ erkrankt sind. Diese Erkrankung nennt sich auch Katarakt und tritt eigentlich eher im Alter auf. Dabei trübt sich die Augenlinse ein. Es kann kein Licht mehr durch die Netzhaut dringen und der graue Schleier verdichtet sich bis zur Blindheit.
In einigen Ländern sind viele Kinder davon betroffen als Folge von Mangelernährung, starker Sonneneinstrahlung, genetischer Vorbelastung oder Verletzungen. Einige werden blind geboren. Andere erkranken im Kleinkindalter.

Perspektiven geben


Wir alle wissen, es gibt gesundheitliche Einschränkungen, die wir hinnehmen müssen und die sich nicht kurieren lassen. Aber der Graue Star gehört nicht dazu!
Diese Blindheit ist in den meisten Fällen durch eine kurze Operation heilbar. Sie dauert nicht länger als 20 Minuten. Dabei wird eine klare Kunstlinse eingesetzt und die eingetrübte natürliche Augenlinse entfernt. Und dann geschieht das Wunder. Nicht nur Konturen, Schemen oder der Hell-Dunkel-Kontrast werden sichtbar, sondern das vollständige Augenlicht kehrt zurück. Kinder, die noch nie ihre Mutter, die Sonne oder einen Baum gesehen haben, erhalten dadurch die Chance auf ein unbeschwerteres und selbstbestimmtes Leben. Sie sehen Farben. Das Lernen wird einfacher und ihre Träume dürfen wachsen.

Strahlende Kinderaugen sind ein Geschenk.
Sie zeigen uns, was zählt - unendliche Zuversicht und grenzenloses Vertrauen.

Lasst uns die Welt bunter machen


25 % des Gewinns aus dem Verkauf der Tutaonana Bio Kinder Gesichtscreme fließen direkt in Augenoperationen für Kinder.
Wir arbeiten dafür mit verschiedenen Organisationen zusammen, um flexibel helfen zu können. So dürfen wir gemeinsam mit euch einen Beitrag für die Kinder unserer Welt leisten. Denn wer sieht, kann leichter nach den Sternen greifen.
Die Welt ist bunt - für alle!

Gut zu wissen ...

40 %

aller Erblindungen weltweit sind Folge des Grauen Stars
 

20 Minuten

dauert eine Operation
 

125 €

kostet der Eingriff bei Kindern, weil sie eine Vollnarkose brauchen

Wie kam es zu Tutaonana?


Wie es scheint, führten alle Wege genau dorthin. Zwei Söhne, die sich nie gerne gecremt haben. Mit was auch? Babycreme?

Mehr als 15 Jahre Erfahrung in der Naturkosmetik und die Überzeugung, dass die Natur unser größter Luxus ist. Und natürlich meine Liebe zu Kindern, meine Leidenschaft für Afrika und das tiefe Vertrauen, dass nur ein Miteinander diese Welt zusammenhält.

Dazu der entscheidende Impuls durch einen TV-Bericht vor vielen Jahren.
Er handelte von der Augenkrankheit „Grauer Star“ und ließ mich seitdem nie wieder los. Blinde Kinder konnten nach einer 20-minütigen Operation wieder sehen. Ich war überwältigt. Ein kurzer Eingriff und einem Menschen wird das Augenlicht geschenkt! Ich werde nie das ungläubige Staunen im Gesicht des kleinen Mädchens vergessen, das zum allerersten Mal Farben sieht, ihre Mutter erkennt, in die Sonne blinzelt und lacht.

Also war klar. Die Gesichtscreme wird aus purer Natur und sogar Bio. Sie setzt ein Zeichen durch ihre Inhaltsstoffe. Einer für jeden Kontinent. Damit verbindet sie die Kinder dieser Welt.
Und vor allem schenkt sie Kindern das Augenlicht.
Tanja Gusinde, Gründerin